KTW-collage1.gif
Das Rote Kreuz (Henry Dunant)Das Rote Kreuz (Henry Dunant)

Sie befinden sich hier:

  1. Bereitschaft
  2. Allgemein
  3. Das Rote Kreuz (Henry Dunant)

Henry Dunant - seine Ideen veränderten die Welt

Die Gräuel der Schlacht von Solferino machten Henry Dunant so zu schaffen, dass er sofort Freiwillige organisierte, die verwundeten und sterbenden Soldaten beider gegnerischer Kriegsparteien beistanden. Später reiste er durch ganz Europa und forderte Politiker und Militärs auf, eine Organisation zu gründen, die Kriegsverwundeten erste Hilfe brachte. Für seinen Einsatz zahlte der Idealist und Visionär persönlich einen hohen Preis. Doch veränderte er die Welt nachhaltig mit seinen Ideen: Das Internationale Rote Kreuz ist heute die größte humanitäre Organisation der Welt.

BRK Bereitschaft Hemau

Bereitschaftsleitung:

Roman Goebel

Handy: 0171 / 955 31 37

E-Mail: info(at)brk-hemau.de

Henry Dunant

Henry Dunant (1828 – 1910)

Heute 30.10.2020 gedenken wir Henry Dunant, dem Begründer der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, der vor 110 Jahren verstarb.

Die Tatsache, dass fast alle seine Ideen im Laufe der Zeit realisiert wurden und zum großen Teil noch heute relevant sind, zeigt, dass er mit vielen seiner Visionen seiner Zeit voraus war. Bis heute engagieren sich weltweit Millionen Menschen für die Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung und folgen dabei noch immer seinem Ideal: Helfen, ohne zu fragen wem.

Dank Henry Dunant konnte das Leid unzähliger Menschen gelindert werden

„Der Feind, unser wahrer Feind, ist nicht die Nachbarnation; es sind Hunger, Kälte, Armut, Unwissenheit, Gewohnheit, Aberglaube und Vorurteile.“

Wollen auch Sie helfen

Wollen auch Sie helfen, dann Informieren wir Sie sehr gerne weiter.

Zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten, denn unser Motto ist

" Helfen steht jedem gut "

 

Kontakt

Hier können Sie gerne per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen

info(at)brk-hemau.de

Wir freuen us über Ihr Interesse.